6 Tricks im Azubi-Blog die du gesehen haben musst!

06.04.2017
Kategorien: Azubi-Blog, Rund um die Sparkasse, Tipps und Tricks
Autor: Sarah Linda Müller Avatar für Sarah Linda Müller

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
der Azubi-Blog ist vor kurzem schon ein Jahr alt geworden. Definitiv eine Zeit, die wie im Flug vergangen ist. Ich kann euch versprechen: uns fällt immer noch etwas Neues ein. Wie ihr sehen könnt, ist der Azubi-Blog nämlich endlich zu einem richtigen Blog „herangewachsen“. Doch mit unseren Ideen sind wir noch lange nicht am Ende. Wir beliefern euch nach wie vor wöchentlich mit frischen Artikeln. Jetzt ist alles nur moderner. Was unser neuer Blog so für nützliche Funktionen hat werde ich euch jetzt zeigen.

Kommentare

Endlich ist sie da! Die Kommentarfunktion. Ihr könnt uns jetzt ganz einfach eure Meinung, Fragen, Hinweise oder was euch auf dem Herzen liegt über die Kommentarfunktion unter jedem Artikel mitteilen. Wichtig ist uns hierbei nur, dass ihr die Netiquette beachtet.

Kategorien

Apropos Artikel zu einem bestimmten Thema finden. Dafür gibt es jetzt die verschiedensten Kategorien. Sucht ihr zum Beispiel mehr Inhalte zum Thema „Reisen“? Ein Klick auf die jeweilige Kategorie in den Artikeln zeigt euch, was ihr auf unserem Blog dazu noch finden könnt.

Artikel eures Lieblingsautors

Ihr habt inzwischen einen Lieblingsredakteur? Dann lasst euch jetzt alle Artikel, gefiltert nach Redakteuren, anzeigen. Das geht entweder über einen Klick auf den Namen in den Artikel oder unter der detaillierten Vorstellung eurer Redakteure.

 

Übersichtlich auf allen Geräten

Durchschnittlich schauen wir täglich 150 mal auf unser Smartphone. Damit ihr zukünftig unseren Blog auf allen Geräten problemlos lesen könnt, haben wir ihn responsiv gestaltet. Das bedeutet, der Blog passt sich eurem Endgerät an, egal ob ihr ein Tablet, das Smartphone oder doch den guten alten Computer benutzt.

Artikel teilen

Last but not least, euch hat ein Artikel gefallen? Dann zeigt ihn doch euren Freunden. Das geht jetzt ganz einfach über die Social-Media-Icons am Ende eines jeden Artikels. Egal ob ihr das über Facebook, Twitter, Google+ oder WhatsApp machen möchtet, wir freuen uns.

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Tipps und Tricks zu unserem neuen Blog zeigen. Was meint ihr? Gefällt euch unser neuer Blog? Schreibt uns eure Meinung gerne direkt hier in die Kommentare! Ich freue mich darauf.

Liebe Grüße, eure Sarah

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.