Das Zötler-Gastro-Forum – und die Sparkasse mittendrin

09.04.2020
Kategorien: Azubi-Blog, Ausbildung
Autor: Lukas Haggenmüller Avatar für Lukas Haggenmüller

Hallo liebe Leserschaft, heute gibt es meine persönlichen Eindrücke beim Zötler-Gastro-Forum.

Es war ein ganz normaler Tag bei der Arbeit, als mich der Personalreferent  Andreas Lechleiter anrief und mich fragte, ob ich denn Lust hätte am Mittwoch den 15.01.2020 die Sparkasse Allgäu beim Zötler-Gastro-Forum in der Big Box zu vertreten.  Dieses Forum ist eine Veranstaltung, bei der Gastronome aus den verschiedensten Richtungen (vorwiegend aus der Region) kommen, um neue Erkenntnisse auszutauschen und um sich die Vorträge über Verkaufstechniken, Mitarbeiterführung und Azubimanagement anzuhören. Mit großer Vorfreude machte ich mich am besagten Tag auf, um in die Big Box zu gehen. Dort traf ich mich mit Lukas Salewsky, der solche Promos durch seine Arbeit im Promotionteam sehr gut kennt. Er vertritt die Sparkasse Allgäu aufgrund seiner Arbeit auf mehreren Veranstaltungen und ist somit der perfekte Ansprechpartner wenn es um Öffentlichkeitsarbeit geht.

Er zeigte mir den schon aufgebauten Stand und ich bekam von ihm die letzten Infos, was an diesem Tag wichtig sein wird.  Hier werden wir stehen und die Menschen, die dieses Forum besuchen, über Apple Pay informieren.

Apple Pay trifft Zötler
Apple Pay und Zötler

Ein Tag voller Highlights und Elefanten

Toll war, dass wir die ganzen Vorträge mit anhören durften. Sie waren alle sehr interessant und man bekam ausführliche Einblicke in das Schaffen von Gastronomen und Hoteliers. Zudem gab es einen Vortrag über innovative Verkaufstechniken, der vor allem für uns Bankkaufleute sehr ansprechend waren.

Ein weiteres Highlight war, dass sich der Junior-Chef von Zötler die Zeit nahm mit uns Bilder zu machen. Das Bier war natürlich alkoholfrei, aber umsonst :).

Zum Abschluss des Tages hatte ich noch die Gelegenheit mich mit weiteren Kollegen der Sparkasse auszutauschen. Denn auch unsere Firmenkundenberater besuchten mit ein paar eigenen Kunden das Forum. Durch diesen Austausch lernten wir die etwas andere Seite eines Sparkassenmitarbeiters kennen. So erfuhren wir, dass 2 unserer Kollegen auf Elefanten zu einem Termin durch den Dschungel „geritten“ sind. Ja, wirklich Elefanten! Im Anzug! Sie mussten nämlich, im Rahmen eines Projekts der Sparkasse in Nepal, einen etwas abgelegenen Kunden besuchen und das beste verfügbare Transportmittel waren Elefanten.

Das hätte bestimmt jeder gerne gesehen. Steht so nicht in der Berufsbeschreibung eines Bankmitarbeiters.

Wenn die Arbeit in Zukunft nur halb so ausgefallen ist, freut man sich schon sehr auf das was da noch kommt. Hier unten folgen noch die Bilder gemeinsam mit dem Zötler Junior-Chef:

Sparkassenmitarbeiter und Zötler Chef suchen Pose
Pose finden
Zötler Sparkasse Allgäu Prost Bier
Augen auf das Wesentliche gerichtet
Namenschilder beim Gastroforum
Unsere Namensschilder für den Tag
Zötler und Sparkasse zu zweit Apple Pay
Ein Bild noch zu Zweit

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn ihr noch Fragen oder Anregungen zu dem Thema habt, lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Euer Promotionprofi Lukas

Weitere Artikel

Kommentare (1)

MrX
02.07.2020

Heftiger Beitrag, war bestimmt ein cooler Tag

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.