Sparkasse Allgäu sorgt für Spendenregen zum Frühlingsbeginn

12.04.2021
Kategorien: Rund um die Sparkasse, Gut für das Allgäu
Autor: Sandra Geßner Avatar für Sandra Geßner

Liebe Leserinnen und Leser,

etwa vor einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie erreicht und seit dem großen Einfluss auf unser Leben genommen. Nichts mehr ist, wie es einmal war. Die Auswirkungen betreffen uns alle - Privatpersonen, Unternehmen und auch die Vereine und gemeinnützigen Organisationen. Sie unterstützen unsere Region mit ihrem großen ehrenamtlichen Engagement - obwohl sie durch die Pandemie weniger Einnahmen verzeichnen. Daher ist es gerade in dieser Zeit wichtig, mit Spenden zu unterstützen.

Spendenaktion zum Frühlingsbeginn

Die Sparkasse Allgäu hatte für ihre Online-Spendenplattform www.gut-fuer-das-allgaeu.de einen Spendentopf zur Verfügung gestellt, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse verteilen durften. Dazu erhielt jede/r einen Gutscheincode im Wert von 15 Euro, mit dem für das jeweilige Herzensprojekt gespendet werden konnte. Insgesamt wurden mit dieser Aktion 109 Projekte in der Region mit knapp 10.000 Euro gefördert. Dabei profitierten bei dieser Spendenaktion vor allem die Helfer für Mensch und Tier.

Die Spendenaktion der Sparkasse Allgäu brachte rund 10.000 Euro in die Vereinskassen der Region
Unter dem Motto "Gemeinsam Freude schenken" startete die Sparkasse Allgäu mit einer Spendenaktion in den Frühling

Die erfolgreichsten Vereine:

  1. Bayerisches Rotes Kreuz (BRK), Kreisverband Oberallgäu, Kempten:
    Für die Wärmestube und die Rettungshundestaffel wurden mit insgesamt 99 Spenden 1.485 Euro gespendet.
  2. Tierschutzverein Immenstadt-Oberstaufen e.V.:
    Für die neue Heizung im Tierheim Immenstadt und für den Ausfall von Einnahmen wegen Corona kamen mit 91 Spenden 1.365 Euro zusammen.
  3. Bergwacht Pfronten:
    Die Bergwacht erhielt 32 Spenden in Höhe von 480 Euro.
  4. Tierschutzverein Marktoberdorf und Umgebung e.V.:
    Für das Projekt „Tierisch gut versorgt trotz Corona“ erhielt der Verein mit 19 Spenden einen Betrag von 285 Euro.
Das BRK-Projekt "Kochen in der Wärmestube" erhielt mit 68 Spenden 1.020 Euro.
Die Rettungshundestaffel des BRK Kreisverband Oberallgäu
Die BRK-Rettungshundestaffel erhielt 31 Spenden und damit 465 Euro
Das Tierheim Immenstadt braucht eine neue Heizung
Für die Heizung im Tierheim Immenstadt kamen über 60 Spenden 900 Euro zusammen
Ines Thalhofer (Leiterin Tierheim Unterzollbrücke in Immenstadt) mit Kater Piet
Ines Thalhofer (Leiterin Tierheim Immenstadt) und Kater Piet freuen sich für den Tierschutzverein Immenstadt-Oberstaufen über 31 Spenden in Höhe von 465 Euro.
Die Bergwacht Pfronten im Einsatz
Damit die Bergwacht Pfronten auch weiterhin helfen kann, erhielt sie mit 32 Spenden 480 Euro
Der Tierschutzverein Marktoberdorf
Der Tierschutzverein Marktoberdorf wurde mit 19 Spenden in Höhe von 285 Euro unterstützt.

„Die Spendenaktion ist bei den Kolleginnen und Kollegen der Sparkasse Allgäu sehr gut angekommen. Sie haben fleißig gespendet. Damit beginnt für die gemeinnützigen Organisationen und die Vereine der Region der Frühling nun mit einem Spendenregen“, freut sich Josef Maierhofer, Verantwortlicher für die Online-Spendenplattform der Sparkasse Allgäu.

Viele Grüße

Sandra Gessner

Die Vereine und gemeinnützigen Organisationen freuen sich auch über Ihre Spende

www.gut-fuer-das-allgaeu.de

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.