Darum sind unsere Mitarbeitenden Mitglied in der Sportgemeinschaft der Sparkasse Allgäu - Teil 1

15.09.2022
Kategorien: Azubi-Blog, Sport
Autor: Nadine Eisele Avatar für Nadine Eisele

Hallo ihr Lieben,
in Niklas Artikel hattet ihr bereits die Möglichkeit, die Sportgemeinschaft der Sparkasse kennenzulernen. Ihr wolltet wissen, wieso einzelne Mitarbeitende dort Mitglied sind. Deshalb habe ich mir überlegt dafür unsere Ausbilderin Natalie Kohl zu interviewen und ihre Erfahrungen mit euch zu teilen.

Sag mal, wieso bist du in der Sportgemeinschaft?

Ich bin seit 2018 in unserer Sportgemeinschaft angemeldet. Anlass war damals der gemeinsame Skiausflug ins Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis mit anschließender Aprés-Ski-Party.

Auf dem Skiausflug 2020
Der letzte Skiausflug vor Corona im Jahr 2020

Und wieso bist du auch nach dem Skiausflug geblieben?

Es ist wirklich mega, dass man mit so einem kleinen Jahresbeitrag an so vielen Aktivitäten für nur einen minimalen Aufpreis teilnehmen kann. Vor allem, dass es so viele unterschiedliche Sparten gibt – hier ist für jeden etwas dabei!
Außerdem hat man die Möglichkeit für wenig Geld coole Sportsachen mit dem Logo der Sportgemeinschaft zu beziehen.

So kam Nati zu ihrer coolen Skijacke.
So kam Natalie Kohl zu ihrer coolen Skijacke.

Auf welchen Ausflügen warst du denn dann schon mit dabei?

Ich finde hier können wir die Bilder für sich sprechen lassen:

Mittlerweile war ich schon zwei Mal in Serfaus mit dabei.
Mittlerweile war ich schon zwei Mal in Serfaus mit dabei.
Die Start- und Ziellinie im Illerstadion in Kempten
Die Start- und Ziellinie im Illerstadion Kempten
Nati am "Lehner Wasserfall" im Öztal.
2021 wurde die neue Sparte ‚Bergsport‘ gegründet. Hier habe ich es mir nicht nehmen lassen mit ins Öztal zum Klettersteig „Lehner Wasserfall“ zu fahren.

Was möchtest du in Zukunft noch nutzen?

Ich freue mich auf alle Erweiterungen in der Sparte Bergsport. Ich habe mal richtig Lust Skitouren auszuprobieren, da ich leidenschaftlich gerne skifahre – bisher allerdings nur auf der Piste.
Vielleicht entdecke ich ja auch meine Liebe zum Radsport – obwohl ich es bevorzuge auf den Berg zu laufen statt zu treten. ;)

Jetzt habt ihr schon einen etwas persönlicheren Einblick in unsere Sportgemeinschaft.
Welche Sparte interessiert euch denn besonders? Sollen wir euch in einem Artikel mal mit auf einen Ausflug nehmen?
Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Bis zum nächsten mal,
eure Natalie Kohl und Nadine

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.