Wer ist neu im Azubi-Blog?

04.03.2021
Kategorien: Azubi-Blog, Ausbildung, Lifestyle
Autor: Philip Merz Avatar für Philip Merz

Moin moin liebe Leser,

unser Azubi Blog lebt von den verschiedensten Beiträgen und wir möchten die Vielfältigkeit der einzelnen Redakteure mit euch auch gerne weiterhin teilen. Somit bekommt ihr auch heute wieder neue Gesichter präsentiert. Die neueste Generation, die „frisch verhaftet“ ;-) wurde, stellt sich vor:

Ich bin Afra, 16 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Ort Rettenberg.
In meiner Freizeit verbringe ich sehr viel Zeit mit Freunden und Familie, spiele in der Musikkapelle Klarinette und trete auf unterschiedlichsten Feiern mit dem Trachtenverein auf. Ja, ich bin durch und durch heimatverbunden, was man besonders merkt, wenn ich meiner Leidenschaft zum Skifahren nachgehen kann.
Trotz der Liebe zum Allgäu zieht es mich immer wieder in die Ferne. Meiner Meinung nach, gehört zu einem perfekten Sommer das Erkunden von fremden Ländern. Ob in Form eines Städtetrips oder einem Sonnenbaden am Strand.
Ich freue mich viele tolle Artikel für euch zu schreiben!

Afra beim Skifahren
Ein Traumtag zum Skifahren! Hier bin ich im Kleinwalsertal auf dem Ifen.
Nadine im Wald
Ich bei einem Spaziergang im Herbst.

Das bin ich: Nadine, 21 Jahre alt und komme aus der Marktgemeinde Dietmannsried. Generell bin ich der kreative Typ Mensch und hab oft mehrere Projekte gleichzeitig am Laufen. Momentan liebe ich es, die verschiedensten alltäglichen Lebensmittel wie Brot, Nudeln und Sprossen selbst herzustellen oder auch im Sommer in meinem Hochbeet eigenes Gemüse anzubauen. Grundsätzlich bin ich ein sehr offener Mensch und kann mich nicht nur für DIY-Projekte, Tiere und Bücher begeistern, sondern liebe auch schnelle Autos, jede Art von Kampfsport und verreise gerne spontan.

Nun zu mir, ich bin Finola, 20 Jahre alt und komme aus Frechenrieden.
In meiner Freizeit genieße ich im Frühling und Sommer die Zeit draußen und gehe sehr gerne spazieren. Im Winter bin ich eher der gemütliche Typ, der von der Arbeit nach Hause direkt auf die Couch fällt und den Stress des Tages mit Tee und Fressalien kompensiert.
Ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass ich ein bestimmtes Hobby habe. Ich mag die Abwechslung und zwanglos das zu machen, worauf ich gerade Lust habe. Ob es dann Gitarre spielen und singen, Sport machen oder lesen ist, entscheide ich meistens spontan.

Finola im Sommer
Im Sommer gibt es für mich nichts Schöneres, als die Sonne und die Natur zu genießen.
Philip mit Kokosnuss
Wie ich mich an einer frisch geernteten Kokosnuss auf Kuba versuche.

…und was gibt es über den Verfasser dieses Artikels zu sagen?
Ich möchte mich auch gerne kurz vorstellen. Ich bin Philip, 18 Jahre alt und komme aus Kempten. In meiner Freizeit findet ihr mich entweder auf der Straße oder auf der Piste. Ich gehe total gerne Ski fahren oder bin mit dem Rad unterwegs – als Ausgleich hierzu darf das Vergnügen am Motorsport auch nicht fehlen. Neues Ziel für dieses Jahr – ich versuche mich mal im Tennis, ihr werdet bestimmt meine Blessuren mitbekommen. Hoffentlich bleiben meine Hände und mein Kopf unbeschadet, damit ich euch mit weiteren interessanten Artikeln versorgen kann 😉 .

Das war’s auch schon mit unserer Vorstellung, wir freuen uns euch in Zukunft viele weitere Informationen über jeden von uns liefern zu können.

Euer Philip

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.