Das Bayern3-Dorffest kommt ins Allgäu!

22.08.2019
Kategorien: Azubi-Blog, Allgäu, Lifestyle, Veranstaltungen
Autor: Lukas Haggenmüller Avatar für Lukas Haggenmüller

Party
Große Menschenmenge

Groß war die Aufregung in Unterthingau und Kraftisried. Klappt wirklich alles? Dürfen wir bei uns in der Gemeinde so ein Riesenfest veranstalten? Als es dann klar war und von Bayern 3 und den örtlichen Vereinen das Ok kam, war die Freude groß. Das Bayern3-Dorffest findet zum ersten Mal am 08.09.2019 im Allgäu statt! Lena, Wincent Weiss und Sido werden euch einen unvergesslichen Tag bescheren und das alles für umsonst!

 

Hallo liebe Azubi-Leser heute möchte ich über die größte Party des Jahres berichten, da es in meinem Heimatdorf stattfinden wird, ist es mir ein persönliches Anliegen. Um perfekt für euren Besuch gewappnet zu sein, gebe ich euch alle Infos rund um das Fest und beleuchte für euch auch die organisatorische Seite dieser Megaparty.

Wahnsinnsparty

Zum insgesamt elften Mal findet das Bayern3-Dorffest statt. Dabei kommt es jetzt zum ersten Mal ins Allgäu. Und ich als Unterthingauer bin natürlich besonders stolz, dass der Radiosender dafür unsere Marktgemeinde ausgesucht hat. Es werden zum 08.09.2019 also 30 bis 80 Tausend Leute in unser überschaubares Dorf strömen. Unvorstellbar wenn man bedenkt, dass in Unterthingau und Kraftisried zusammengerechnet etwa 4.000 Menschen leben. Es ist damit die größte Open-Air-Party in Bayern. Wer meint, dass für diese Veranstaltung ein immens hohes Eintrittsgeld fällig ist, der liegt falsch. Das Fest ist für jedermann frei zugänglich, der Eintritt beläuft sich nämlich auf 0€! Wenn man sich dann ins Gedächtnis ruft, wie viel einzelne Konzerte der verschiedenen Interpreten kosten, ist das ein unglaubliches Angebot.

Das sogenannte „Familienfestival“ findet auf mehreren Feldern statt, somit ist genug Platz für so viele Gäste. Wenn man diese Riesenfläche - die für die Party vorgesehen ist - jetzt ansieht, kann man es gar nicht wirklich glauben, aber so viele Menschen brauchen nun mal eine Menge Raum zum Feiern. Zudem wird es auf einer kleinen Anhöhe eine große Bühne geben, auf denen die Künstler den Besuchern richtig einheizen werden. Für den großen Andrang an Autos ist auch bestens gesorgt. Die zwei Abfahrten der B12, die am nächsten an Unterthingau liegen, werden gesperrt und zu Parkplätzen umfunktioniert. Zudem werden noch mehrere Wiesen als Parkplätze zu Verfügung stehen. Die Anreise mit einem Fahrzeug sollte also kein Problem sein. Die Parkgebühr beträgt 3€.

Erlöse für Vereinskasse und Gemeinde

Unterthingau
Unterthingau von oben

Die verschiedenen Aufgaben, die für dieses Riesenereignis anfallen, werden aufgeteilt. Einen Teil übernimmt Bayern 3, den anderen Teil übernehmen die örtlichen Vereine. Es werden von den Vereinen ungefähr 700 Helfer im Einsatz sein.

Bayern3 stellt das Sicherheitskonzept (Polizei, Feuerwehr, Security), die Künstler, den Ausschank (Krombacher Brauerei) und die Bühne, Toiletten, Bauzäune etc.

Die Vereine kümmern sich um den Aufbau und den Abbau –Einteilung der Helfer, die Helfer am Veranstaltungstag, die Organisation der Verpflegung (Essen, Kaffee, Eis und Parkplatzdienste).

 Das Fest ist von Bayern 3 so organisiert, dass die Gemeinde bzw. die 21 Vereine durch den Verkauf von Speisen, Kaffee, Kuchen, Eis sowie durch Parkplatzgebühren Geld für die Vereinskasse erzielen können. Die Wurstfabrik von Uli Hoeneß spendet zum Beispiel 40.000(!) Würste. Und durch zahlreiche Hilfe der Mitglieder kann die Party zu einem großen Erfolg werden. 

Tickets braucht man übrigens auch nicht. Solange die maximale Anzahl an Personen, die auf dem Gelände sein dürfen, nicht erreicht ist, darf jeder rein. Also kommt alle am 08.09.2019 vorbei!! Vielleicht sieht man sich ja an einem der Stände, an dem ich helfe. Würde mich sehr freuen, denn umso mehr Leute kommen, umso cooler wird die Party. Wenn ihr auch plant zu kommen, um den vorletzten Tag der Sommerferien unvergesslich zu machen, könnt ihr gerne einen Kommentar dalassen.

Bis dann euer Lukas.

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.