Auszug aus meinem Buch: Part XIII – Code-Red Action Park

23.05.2019
Kategorien: Azubi-Blog, Giro eins, Lifestyle, Humor, Veranstaltungen
Autor: Jana Bidell Avatar für Jana Bidell

Ich wage es. Ein kurzer Blick um die Ecke. Schnell drehe ich mich um. Alles ist still; düster. Das Adrenalin rast jede Sekunde schneller durch meinen Körper. Spannung. Ich kralle mich an meiner Waffe fest. Mein zitternder Finger liegt auf dem Abzug. Die kalte Wand, an der ich lehne scheint endlos hoch zu sein. Mein Schutz. Nochmal ein kurzer Blick über die Schulter. Niemand zu sehen. Nichts zu hören. Los! Ich renne. Angst. Meine Beine tragen mich unkontrolliert hinter eine weitere finstere Wand. Pause. Mir bleibt mein Atem weg. Plötzlich laute Geräusche. Nicht identifizierbar. Alles ist hell. Meine Gedanken finden keine klare Linie. Ist es vorbei? Hab ich überlebt?

Achtung!

Die Handlung und alle handelnden Personen im nachfolgenden Text sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig.

Der Anfang eines unerwarteten Endes

Wir schreiben den 13.03.2019. Ein gewöhnlicher Mittwochnachmittag. Standort: Filiale Obergünzburg.

14:30 Uhr. Ich trete zum zweiten Mal an diesem Tage in die Filiale ein. Es liegen noch etliche Kundenfälle auf meinem Schreibtisch. Nach altem Schema geh ich wiederholt an die Arbeit. Allerdings: Mit meinen Gedanken abwesend.

16:40 Uhr. Aus dem Computer ausloggen und meine Giro Eins Promotion Kleidung anziehen. Mein Gefährt steht bereit. Gewohnter Parkplatz. Stur laufe ich darauf zu.

Vor der Sparkassen Filiale in Obergünzburg
Das für mich bekannte Portrait der Sparkassenfiliale in Obergünzburg.
Auf dem Weg nach Kempten
Dies ist ein gestelltes Foto, wie ich mit meinem Gefährt nach Kempten fahre.

Standort: Obergünzburg - Kempten

16:45 Uhr. Ich mache mich langsam auf den Weg nach Kempten. Die Stadt bei uns im Allgäu. Immer noch unwissend, was mich erwartet. „Code Red - Action Park“; Porschestraße 24; „Lasertag“. Das laute Geräusch meines 45 km/h Autos übertönt meine stillen Gedanken.

17:18 Uhr. Ich bin die Erste. Am Treffpunkt ist niemand zu sehen. Unsicher bleib ich im Auto sitzen. Es fängt an zu dämmern. Der Feuerplanet verschwindet allmählich und ich stehe immer noch als Einzige am Treffpunkt. Dunkelheit.

Standort: Code-Red Action Park

17:29 Uhr. Ich wage mich aus dem Auto. Mein Ziel: Der Eingang. Mit starrem Blick und geradem Gang gehe ich dorthin. In dem Moment fahren meine Kollegen auf den Parkplatz. Erleichterung. Wir treten gemeinsam in die graue, unbeschreiblich große Halle ein.

17:31 Uhr. „Ach, ihr müsst die Gruppe von der Sparkasse Allgäu sein, oder?“. Danach mysteriöses Lachen. Das war unser Empfang. „Nehmt ruhig hier hinten Platz.“ Unsicher folge ich den Anderen. Wir setzen uns auf die kalte Bank.

17:32 Uhr. Seine Stimme tönt erneut: „Ihr befindet euch in dem großartigen, wahrhaftig einzigen Code Red Action Park. Ich bin Kim und erkläre euch jetzt den Umgang mit Phaser und Weste.“

Ich warte angespannt vor dem Park.
Ich warte angespannt vor dem Action Park auf meine Mitazubis der Sparkasse Allgäu.

So - oder so ähnlich...

lief mein Tag zusammen mit dem Giro Eins Promotion Team in dem Code-Red Action Park ab. Wir waren alle super aufgeregt und platzten Tage vorher vor Vorfreude. Ich mein, hallo? Es geht hier um eine VIP-Führung durch den Park. Dieser bietet noch viel mehr, als Lasertag. Black Light Minigolf, Escape Games und Blastertag dürfen natürlich nicht fehlen. Unsere Führung durch die Hallen, inklusive drei Runden Lasertag waren der Hammer (wie du unseren Gesichtern ansehen kannst).

Gruppenbild_bevor_es_los_geht
Wir - komplett glücklich - starten in unser erstes Spiel. PS: Wer gelegentlich zockt, hat hier tatsächlich einen Vorteil. Frag die Jungs. :D


Jetzt fragst du dich bestimmt, wieso machen wir das denn überhaupt? Der Code-Red Action Park ist unser neuer Giro Eins Partner. Wir haben exklusiv für dich getestet, was er alles zu bieten hat. Und siehe da, es war so genial, dass der Park sogar einen eigenen Blog-Artikel bekommen hat.

Für alle Facts und wichtigen Infos: Schau auf die Internetseite des Parks. Dort steht alles Wichtige: https://codered-action.de/

Short-Information: Wenn du ein Giro Eins Konto hast, dann zahlst du lediglich folgende Beträge

Lasertag7,50 EUR je Spiel
Blastertag10,00 EUR je Spiel
Escape Game22,50 EUR je Spiel
Black Light Golf

4,50 EUR je Spiel bis 13 Jahre

5,50 EUR je Spiel ab 14 Jahre

Der-Escape-Room-Bunker
Wer auf Nervenkitzel steht sollte sich unbedingt in alle (aktuell drei) Escape-Rooms wagen. Es ist mehr als ein Erlebnis wert!
In-Action
Ganz so krass waren wir nicht dann doch nicht unterwegs... Wir sind das Ganze etwas "hofala" angegangen. Und es war super!
Blacklight-Golf-fuer-die-juengeren-Fans
Das Blacklight-Minigolf eignet sich perfekt für die jüngere Generation!

Ein ganz großes DANKESCHÖN...

geht natürlich an Kim, den Leiter des Code-Red Aciton Parks. Er hat uns die exklusive Führung ermöglicht und uns alles gezeigt, erklärt und viele Späße mit uns gemacht.

Ein weiteres DANKE geht an Peter Richter, den Leiter des Giro Eins Promotion Teams. Es war ein super Abend und auch dein Einsatz war äußerst cool! :-)

Warst du schon in der Code-Red Action Halle oder hast du schon mal Lasertag gespielt? Lass mir einen Kommentar da und erzähl von deiner Geschichte.
Um noch mehr exklusive Infos vom Azubi-Blog zu bekommen, abonniere unseren Newsletter. So verpasst du keinen Artikel mehr.

Und jetzt: Servus und immer schön Augen und Ohren aufhalten!

Eure Actionbloggerin Jana :-)

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.