Der Reisescheck ist weg! Haben Sie noch welche ?

03.09.2018
Kategorien: Rund um die Sparkasse, Internationales Geschäft
Autor: Reinhard Valenta Avatar für Reinhard Valenta

Ein Reisescheck aus alter Zeit
Der Reisescheck ist mittlerweile ein veraltetes Zahlungsmittel.

Liebe Leserinnen und Leser,

was waren das noch für Zeiten, als vor jeder Reise am Sparkassen-Schalter noch ein Schwung Reiseschecks geholt wurde. Die waren überall auf der Welt einlösbar und sicher – man bekam das Geld bei Verlust erstattet.

Von American Express gab`s den Reischeck in unterschiedlichsten Währungen. Britische Pfund, US- und Kanadische Dollar – ja sogar in Saudi Arabischen Rial konnte man Reiseschecks bekommen.

altes Plakat - Werbung für Reiseschecks
1951 wurden die Reiseschecks noch aktiv beworben.

Aber auch hier machte das Digitale Zeitalter nicht halt.

Wer heute um die Welt reist, hat seine Sparkassen- und/oder seine Kreditkarte bei der Hand. Damit kommt man in anderen Längern sogar "irgendwo im nirgendwo" problemlos durch, wie mein Kollege Michael Schall in Skandinavien schon festgestellt hat. Mittlerweile tut man sich gar schwer, noch Reisescheck-Akzeptanzstellen zu finden. Der Reisescheck ist weg!

Seit Ende 2015 gibt der Marktführer American Express keine neuen Reiseschecks mehr aus. Auch andere Emittenten, wie zum Beispiel Thomas Cook, sind am Markt nicht mehr präsent.  

Jetzt das Wichtige für alle, die noch Reiseschecks zu Hause haben.

Aufgrund regulatorischer Anforderungen, die aus den USA kommen, kann die Sparkasse Allgäu ab dem 15.12.2018 keine Reiseschecks mehr ankaufen! Achtung: egal welche Währung!

Bitte bringen Sie deswegen Ihre „Altbestände“ in den nächsten Wochen zur Kontogutschrift bei uns vorbei. 

Sollten Sie weiterhin in einer Währung engagiert bleiben wollen – wir bieten auch Giro- und Festgeldkonten in Fremdwährungen an.

Fragen Sie Ihren Sparkassen-Berater oder die Spezialisten aus unserer Abteilung Internationales Geschäft!

Ihr Reinhard Valenta
Abteilungsleiter Internationales Geschäft

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld



Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.