Sparkasse Allgäu unterstützt den BRK Kreisverband Oberallgäu

06.09.2019
Kategorien: Rund um die Sparkasse, Gut für das Allgäu
Autor: Sandra Geßner Avatar für Sandra Geßner

Liebe Leserinnen und Leser,

wer in Not gerät ist unendlich dankbar, wenn schnell Hilfe naht. Da können wir uns glücklicherweise auf das Bayerische Rote Kreuz (BRK) verlassen. Die Frauen und Männer des BRK retten Menschen, bilden in Erster Hilfe aus, engagieren sich in der Altenpflege, helfen in sozialen Notlagen und stehen Armen und Bedürftigen bei. Das rote Kreuz auf weißem Grund ist Zeichen für gelebte Menschlichkeit.

Wasserwacht, Jugendrotkreuz und Bereitschaften beim Helfertag an einem Tisch. Auch ihre Arbeit wird mit der Sparkassen-Spende gefördert
Wasserwacht, Jugendrotkreuz und Bereitschaften setzen sich gemeinsam für die Menschen der Region ein
Der Tafel-Laden in Kempten profitierte von der Sparkassen-Spende und erhielt hygienisches Edelstahlmobiliar und eine Registrierkasse. Edwalda Fröhlich freut sich darüber
Die Kemptener Tafel sammelt "überschüssige", aber gute Lebensmittel ein und gibt sie an diejenigen weiter, die sie sich sonst nicht leisten können. Edwalda Fröhlich ist eine von 120 Helfern.
Puppe Solfi wird beim Erste-Hife-Kurs „Trau dich“ von den Kindergartenkindern verbunden
Puppe Solfi wird beim Erste Hilfe-Kurs "Trau dich - keiner ist zu klein, um Helfer zu sein" von Kindergartenkindern verbunden. Angelika Schuchard erklärt mit viel Einfühlungsvermögen den Umgang mit einem Verbandspäckchen.
Grundschüler lernen in der 4. Klasse beim Fahrraddtraining auch Erste Hilfe vom BRK
Grundschüler lernen in der 4. Klasse beim Fahrraddtraining auch Erste Hilfe vom BRK
Auch die Wasserwacht mit Rettungstauchern erhielt einen Teil der Sparkassenspende
Die Wasserwacht mit Rettungstaucher sorgen am Alpsee in Immenstadt für Sicherheit

Ehrenamtlicher Einsatz - unverzichtbar für unsere Gesellschaft 

Rund um die Uhr an jedem Tag im Jahr leisten über 1700 aktive Ehrenamtliche beim Kreisverband Oberallgäu in den Bereitschaften, der Wasser- und Bergwacht, beim Blutspendedienst, in der Sozialarbeit und im Jugendrotkreuz ihren Dienst für die Allgemeinheit. Sie unterstützen bei Migration und Integration, bieten Gesundheitskurse, Computerkurse, Beratungen und Informationen zu verschiedenen Themen.

Beim jährlichen "Helfertag" können sich die Freiwilligen für ihre ehrenamtlichen Aufgaben fortbilden. Ein abwechslungsreiches Programm lädt dabei ein, die Angebotspalette der Rotkreuzgemeinschaft kennen zu lernen und sich gegenseitig auszutauschen.

Sparkasse Allgäu unterstützt das BRK

Mit seinem riesengroßen Hilfsangebot stemmt das BRK einen Kraftakt, der neben dem bewundernswerten persönlichen Engagement der Freiwilligen auch jede Menge Geld kostet. „Wir sind sehr froh, dass sich die Menschen unserer Heimatregion, die uns sehr am Herzen liegen, auf die Hilfe des BRK verlassen können“, betont Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu. Deshalb unterstützt die Sparkasse Allgäu den BRK Kreisverband Oberallgäu heuer bei seinen vielfältigen Aufgaben mit insgesamt 20.000 Euro.

Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs (2.v.l.), BRK-Vorsitzender Alfred Reichert (2.v.r.) bei der Spendenübergabe mit der Wasserwacht
Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs (2.v.l.) und BRK-Vorsitzender Alfred Reichert (2.v.r.) bei der Spendenübergabe mit der Wasserwacht am Alpsee Immenstadt

Liebe Leserinnen und Leser, wollen auch Sie den BRK Kreisverband Oberallgäu unterstützen? Auf der BRK-Homepage finden Sie die Ansprechparter, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten oder für Sachspenden.

Sie möchten das BRK lieber finanziell födern? Die aktuellen Projekte des Kreisverbands Oberallgäu stellen sich auf der Online-Spendenplattform der Sparkasse Allgäu www.gut-fuer-das-allgaeu.de vor. Klicken Sie doch einfach mal rein.

Viele Grüße

Sandra Gessner

Kommentare (2)

Sparkasse Allgäu - Sandra Gessner
11.09.2019

Vielen Dank für den lieben Kommentar

Liebe Frau Brutscher, herzlichen Dank für Ihren freundlichen Kommentar.
Es ist Ehrensache für die Sparkasse Allgäu, den BRK Kreisverband Oberallgäu zu unterstützen - für die Menschen der Region. Dass unsere Zusammenarbeit auf so kameradschaftliche Art und Weise funktioniert, freut uns außerordentlich. Vielen Dank für den tollen Termin am Alpsee in Immenstadt - und die rasante Fahrt mit dem Boot im Anschluss daran.
Herzliche Grüße.
Sandra Gessner
Unternehmenskommunikation

Ines Brutscher
10.09.2019

Vergelt`s Gott

Sehr geehrte Damen und Herren des Vorstandes, liebes Mitarbeiterteam der Sparkasse Allgäu,
ich bedanke mich ganz herzlich im Namen des Vorstandes, der Geschäftsführung und der Kolleginnen und Kollegen unseres BRK Kreisverbands für die großzügige Spende. Die Zusammenarbeit mit der Sparkasse ist immer professionell und sehr angenehm. Das Fotoshooting hat viel Spaß gemacht.
Die Freude über die Unterstützung ist bei den jeweiligen Gemeinschaften groß. „Unsere Mission + Menschen helfen“ - gerne kommen wir auch künftig diesem Motto nach.
Herzliche Grüße Ines Brutscher für den BRK Kreisverband Oberallgäu

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.