FC Bayern vs. Borussia Dortmund

18.04.2019
Kategorien: Azubi-Blog, Lifestyle, Sport, Humor, Interviews
Autor: Johannes Prater Avatar für Johannes Prater

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren brandaktuellen Artikel.

Die Bundesliga ist spannend wie nie, Dortmund und Bayern liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen um die Meisterschaft. Das hat mich mal auf die Idee gebracht herauszufinden, für wen denn die Mitarbeiter der Sparkasse Allgäu die Daumen drücken. Fündig wurde ich unter uns Redakteuren. Marcel Zrenner ist durch und durch Bayern Fan (wie sich das eben gehört), Alina Tetzners Herz allerdings schlägt für den BVB. Daraufhin habe ich die beiden zu einem Interview eingeladen, um mir ganz objektiv ein Bild zu machen wer denn nun die Nase vorne hat. 

In was für einem Showdown unser Gespräch geendet ist erfahrt ihr im folgenden Artikel. Also fackeln wir nicht mehr lange rum, sondern legen direkt los.

FCB vs. BVB lets get ready to rumble!

Brennende Luft
Kurz improvisiert in Arbeitskleidung stehen sich die Kontrahenten gegenüber

Johannes: Starten wir erst einmal ganz leicht mit einem Battle um den coolsten Spruch. Bayern hat Mia san mia was hat Dortmund? 

Alina: In unseren Trikots steht "Echte Liebe" das ist so unser Slogan.

J: Hmm cool überzeugt mich jetzt noch nicht ganz. Oder was sagst du Marcel?

Marcel: 1:0 für Bayern.

J: Weiter gehts. Was zeichnet den FC Bayern aus und was die Borussia?

M: Tradition und wie der Verein aufgebaut wurde ist maßgebend für die Bayern. Genauso der Aufbau zur Monopolstellung sowie die vielen Deutschen Legenden. Und natürlich irgendwo Serienmeister zu sein ist cool. ***Alina hust Erfolgsfan hust***

A: Zuerst einmal finde ich, dass die Fans keine Erfolgsfans sind *lach*. Die Stimmung in der Kurve ist gigantisch und die Spieler sind sowieso top. Marco Reus ist zudem mein Lieblingsspieler. Auch Lucien Favre gefällt mir und natürlich Klopp. Das Stadion mal noch außen vor gelassen.

J: Sehr interessant. Für mich ein Punkt für Doofmund ääh Dortmund. 1:1

*Meine Interviewpartner reden plötzlich nur noch von der Arbeit und ich muss sie unterbrechen*

Signal Iduna Park
Ein schöner Fußballtempel: Das Dortmunder Stadion

J: Welcher Verein hat die cooleren Fans?

M: Liverpool.

J: ????

A: Ganz klar Dortmund.

J: Alles klar ein Sieg für den BVB. 2:1

J: Habt ihr Trikots oder andere Merchandise Artikel?

A: Ja ich habe ein Trikot und einen Pulli. Und einen Schal der halb 1860 München und halb Dortmund ist.

J: Hoi von solchen Schals habe ich bisher noch nie gehört. Wo kriegt man denn sowas?

A: 2014 hat Dortmund gegen 1860 im Pokal gespielt und da gabs den Schal.

J: Oooookay. Marcel was hast du zu bieten?

M: Ich glaube ich habe 8 Trikots, einen Schal mit nur dem FCB drauf, ein Banner und eine Coca-Cola Autoflagge. Willst du sie mal sehen?

J: Ne du lass mal. Coole Sachen von euch beiden, deswegen bekommt ihr jetzt beide keinen Punkt muhahaha.

1 nicer Fanschal
Marcels Schal: Ole Ole Rekordmeister

J: Nun etwas um den wirtschaftlichen Touch hereinzubringen. Was sagt ihr zur finanziellen Situation der beiden Vereine?

A: Die Borussia ist eine Aktiengesellschaft, ich könnte also Aktien kaufen. Klingt echt gut, gibt einen Punkt oder?

M: Haalt Stop. Ich werde Großaktionär von Audi und somit Anteilseigner von Bayern da sie als geschlossene AG keine Aktien an Privatkunden ausgeben. Deshalb sind die großen Kapitalgeber Besitzer.

J: Träum weiter Marcel. Punkt an Dortmund. 3:1.

J: In drei Worten wieso ist der eine Verein besser als der jeweils andere?

M: Mia san mia.

A: ECHTE LIEBE AUSRUFEZEICHEN

J: Wow kreative Antworten... Für mich 3:2. Der FC Bayern ist weltweit größer und bekannter als die Borussia, was fehlt euch liebe Alina?

A: Leider Erfolge, grade in der Championsleague und mehr Geld. 

J: Wohl war. 3:3. Marcel, der FCB ist schwach in die Saison gestartet und ist/war stellenweise schlechter als Dortmund, woran liegts?

M: Alsooooo momentan stimmt das ja mal gar nicht. Ja woooran hats gelegen, da fragt man sich natürlich woran hats gelegen. Hmm der Saisonstart war schwach, Bayern ist wie ein guter Wein.

J: Untermauer ich so. Solange wir ähm ich meine natürlich der FCB am Ende Erster wird ist alles dufte. 4:3 für München.

A: Ich hab gar kein Bock mehr du bist viel zu Bayern orientiert.

J: Okay okay sorry. Letzte Frage dann haben wirs geschafft. Wie kommt es dazu das du im Allgäu BVB-Fan bist?

A: Das ist echt eine coole Story. Mama, Papa, Opa, Oma und mein Bruder sind alle 1860 Fans. Also bin ich in die Anti Bayern Schiene reingerutscht. Zwischenzeitlich haben wir Klopp und die Meisterschaft 2011 ziemlich gefeiert. Dann war ich im Stadion gewesen und habe mich in Fans und Spieler verliebt. Das wars.

J: Danke für deine Beichte, deine Schuld ist dir vergeben. Ne Spaß echt ne lustige Story. Endstand im heftigsten Showdown des Jahres: 4:4 Unentschieden. Und wir haben keinen einzigen Satz über das Spiel vor zwei Wochen verloren. Vielen Dank für das Interview.

Am Ende bleibt mir nicht mehr viel zu sagen. Unser Showdown endete unentschieden, also kann sich jeder von euch ein eigenes Bild machen welcher Verein nun der bessere ist ;). Schreibt mir gerne einen Kommentar für welche Vereine eure Herzen schlagen, aber bleibt artig. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Alina und Marcel, welche sich extra die Zeit genommen haben. Ich hoffe es war auch als BVB-Fan aushaltbar.

Hala Madrid und bis bald euer Jojo.

Cuteness overload
Am Ende waren doch alle zufrieden und wollten unbedingt ein Selfie mit mir machen

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.