Nach dem dualen Studium direkt ins Traineeprogramm

11.04.2019
Kategorien: Azubi-Blog, Duales Studium
Autor: Gastredakteur Avatar für Gastredakteur

Marita Scholz - Trainee Sparkasse Allgäu
Das duale Studium ist geschafft und eine feste Stelle habe ich auch schon :)

Vor kurzem war ich noch duale Studentin, doch nun habe ich alle Klausuren geschafft und darf mich „Bachelor of Arts“ nennen. Wie so eine mündliche Abschlussprüfung im dualen Studium abläuft und was mich danach als Trainee in der Organisationsabteilung der Sparkasse Allgäu erwartet erfahrt ihr hier.

Liebe Blogleser,

einige von euch erinnern sich bestimmt an meinen Artikel über die Bachelorarbeit bei der Sparkasse Allgäu. Das war zwar die Abschlussarbeit meines dualen Studiums, aber danach ging es trotzdem nochmal turbulent weiter. Für uns duale Studenten begann das letzte Semester und damit stand auch die mündliche Abschlussprüfung an. Anders als die Azubis durften wir hier kein Beratungsgespräch führen, sondern bekamen drei unserer Dozenten als Prüfer zugelost. Diese drei durften uns eine halbe Stunde lang so ziemlich in allem prüfen, was wir jemals im Studium gelernt hatten. Und in drei Jahren lernt man so einiges… Kreditgeschäft, Wertpapiere, Bankbilanzierung, Controlling... Aber als fleißige duale Studenten haben wir natürlich auch diese Prüfung bestanden und dürfen uns jetzt „Bachelor of Arts – BWL-Bank“ nennen.  

Zeugnisübergabe DHBW Ravensburg
Geschafft! Da ist die Urkunde, die mich zum Bachelor of Arts macht.

Duales Studium und dann? 

Damit kommen wir zur interessanten Frage – Wie geht es weiter? Was macht man als stolzer frisch gebackener Bachelorabsolvent?

Privat: natürlich erstmal gebührend den Abschluss feiern! Das tat ich gemeinsam mit meinen Kommilitonen bei der Zeugnisvergabe und für mich selbst mit einem lang ersehnten und geplanten Urlaub – Backpacking in Jamaika.

Montego Bay - Jamaika
Montego Bay in Jamaika
Traineeprogramm Sparkasse Allgäu
Mein eigner Arbeitsplatz als Trainee in unserer Organisationsabteilung.

Beruflich: geht es jetzt erst richtig los! Ich wurde direkt übernommen und bekam eine Stelle als Trainee in unserer Organisationsabteilung. 

Trainee? Organisation? Was ist das für ein Job?

 …Überraschung – die Arbeit ist ganz schön vielseitig und anspruchsvoll! Als Trainee werde ich darauf vorbereitet die Stelle eines Kollegen zu übernehmen, der in den verdienten Ruhestand geht. Dafür arbeite ich ganz normal in der Abteilung, habe aber auch noch Gelegenheit viiiiiiiiiiiele Fragen an meine Kollegen zu stellen und darf an verschiedenen Kursen der Sparkassenakademie in Landshut teilnehmen. Außerdem besuche ich in meiner Traineezeit für einige Wochen andere Abteilungen mit denen ich zukünftig zusammenarbeite, wie beispielsweise die Kreditabteilung in Sonthofen.

Traineeprogramm in der Sparkasse Allgäu
Meine Kollegen stehen mir stets zur Seite und erklären mir viel.

Meine zukünftige Aufgabe in der Orga ist dann das Prozessmanagement sowie klassische Organisationsarbeit. Das bedeutet, dass ich Arbeitsabläufe in real life und in unserem Bank-PC-System betreue. Dabei soll ich in Zukunft optimieren, effizienter machen, auf den aktuellen Stand bringen, Schnittstellen reduzieren oder auch neue Prozesse mit aufbauen. So entstehen Berührungspunkte mit der ganzen Sparkasse sowie ihrer Aufbau- und Ablauforganisation und ich bin bei vielen Neuheiten hautnah dabei.

Prozessdarstellung am Arbeitsplatz
In der Sparkasse Allgäu gibt es viele Prozesse die gemanagt werden wollen.

Mit all diesen Aufgaben bildet meine neue Abteilung in der Sparkasse Allgäu einen Knotenpunkt betriebswirtschaftlichen Handelns – also genau worauf das duale Studium vorbereitet. Mir macht die abwechslungsreiche Arbeit auf jeden Fall viel Spaß und ich bin mir sicher, dass ich auch nach dem Studienabschluss noch viel von meinen Kollegen lernen kann.

Habt ihr noch Fragen zum Traineeprogramm oder dualen Studium bei der Sparkasse Allgäu, dann lasst einfach einen Kommentar da.

Viele Grüße,

Marita
(Trainee in der Organisationsabteilung)

Weitere Artikel

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.