Besser spät als nie! - Geschenktipps zu Weihnachten

07.12.2017
Kategorien: Azubi-Blog, Lifestyle, Tipps und Tricks
Autor: Natalie Kohl Avatar für Natalie Kohl

Hallöchen ihr Lieben,

der Countdown läuft. In knapp zwei Wochen sollten alle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum liegen.
Für die, die genauso einfallslos sind wie ich, haben wir die perfekten Lösungen!

Für den kleinen Geldbeutel

Wer eine große Familie hat, weiß, dass die Besorgungen an Weihnachten einen an sein Existenzminimum bringen können. Deswegen hier unsere Geschenkideen, die euren Geldbeutel schonen!

Mon Cherie Tannenbaum

Man nehme: - 1 eckiges Schokokonfekt z. B. Mon Cherie - Festes Papier nach Wahl z. B. grün mit Weihnachtsmotiv - Klebstoff

Süßigkeitentorte

Hier ist zwar ein relativ kleiner Geldbeutel gefragt, dafür aber umso mehr Geduld! Da freut sich bestimmt jeder drüber und schmecken tut’s auch noch!

Ferrero-Engel

Ihr braucht:

  • 1 rundes Schokokonfekt z. B. Rocher
  • 1 Holzkugel mit Loch, Durchmesser ca. 2 cm
  • 2 kleine Holzkugeln mit Loch, Durchmesser ca. 0,4 cm
  • 1 ca. 14 cm langes Stück Pfeifenputzer in weiß
  • Festes Papier nach Wahl für den Flügel
  • Engelshaar
  • 1 Zahnstocher
  • Schwarzer Feinliner
  • Klebstoff Optional 1 kleines Herz oder ähnliches für Weihnachtswünsche

So wird's gemacht: Mit dem schwarzen Stift ein Gesicht auf die Vorderseite der Kugel malen, so dass die Löcher oben und unten sind. Das obere Loch mit dem Engelshaar bekleben. Den Pfeifenputzer in der Mitte zusammenfalten und die letzten 1,5 – 2 cm an der geschlossenen Seite nach oben zu einem L falten. An einer Seite des Zahnstochers die Spitze abbrechen. Die abgebrochene Seite des Zahnstochers und den kleinen Teil des L´s mit etwas Klebstoff in das untere Loch des Kopfes kleben und trocknen lassen. In der Zwischenzeit die Flügel nach der Vorlage zeichnen und ausschneiden. Den schmalen Teil des Flügels von hinten an den Zahnstocher, direkt unter dem Kopf ankleben, gut andrücken und trocknen lassen. Den Pfeifenputzer zu Armen formen und die beiden kleinen Kugeln rechts und links als Hände aufstecken. Wer mag fixiert das Herz mit Weihnachtsgrüßen dazwischen. In das Schokokonfekt stecken und verschenken :) 

Dominosteinzüge

Man nehme:

  • 1 runden, gefüllten Schokoladenkeks
  • 3 Dominosteine
  • 4 bunte Schokolinsen
  • 1 Gummibär
  • Puderzucker

Den Puderzucker mit etwas Wasser vermengen. Das ist der Klebstoff, der die Bauteile zusammen hält.
Zwei Dominosteine nebeneinander auf den Schokokeks kleben. Den dritten Stein als Fahrerhaus auf einen der beiden unteren kleben. Es geht einfacher, wenn die beiden unteren Steine schon ein wenig getrocknet sind. Dann verrutschen sie nicht mehr so einfach. Sollte der Zuckerguss zwischenzeitlich etwas fest geworden sein, gebt einfach ein paar Tropfen Wasser dazu.

Als Räder werden nun die Schokolinsen jeweils rechts und links an die unteren Dominosteine geklebt. Der Gummibär wird als Schornstein auf den freien Dominostein der unteren Reihe geklebt.

Fertig :)

Daniela Peißinger hat sich die Mühe gemacht und jedem Redakteur einen Dominosteinzug zur letzten Redaktionssitzung mitgebracht! :)

Ganz persönlich

Nach diesem Zuckerschock, geht es von Herzen weiter. Da Weihnachten das Fest der Liebe ist, dürfen die persönlichen Geschenke nicht fehlen! 

Fotoalben/Selbstgebastelter Kalender

Wer seiner Kreativität freien Lauf lassen will, sollte sich an einem selbstgebastelten Fotoalbum oder Kalender versuchen!

Familienfotos/Alte Kinderbilder nachstellen

Was gibt es persönlicheres als ein Foto von den Liebsten? Und das auch noch im weihnachtlichen Stil :)

Bedruckte Schokolade

Eine kleine Geste, um zu zeigen, wie sehr man jemanden mag ♥

Selbstgenähtes Mäppchen

Leonie hat Spaß beim Nähen und erschafft so ein ganz persönliches Unikat :)

Wenn's schnell gehen muss

Es ist Heiligabend und ihr habt immer noch kein Geschenk? Auch hier haben wir noch eine Notlösung! 

Plätzchentüte

Eine kleine, schön eingepackte Plätzchentüte ist schnell gebastelt und passend zur Weihnachtszeit! Ihr wollt neue Plätzchenrezepte ausprobieren? Dann haben wir auch hier etwas für euch – klickt euch doch mal bei Corinna's und Jessi's Artikel rein! 

Jetzt müsste Weihnachten für jeden gerettet sein!
Habt ihr unsere Ideen ausprobiert oder noch andere kreative Geschenktipps? Dann schreibt uns doch in die Kommentare!

Ich wünsche euch und euren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit :)
Eure Natalie!

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar


Pflichtfeld



Pflichtfeld


Mit dem Klick auf den Button Absenden bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.